Massivdielen Ulme/Rüster

Genannte Maße unserer Holzdielen sind Standardmaße. Selbstverständlich arbeiten wir auch sehr gerne nach Ihren persönlichen Wünschen und räumlichen Bedingungen.

Holzdielen, Massivdielen oder Landhausdielen Massivdielen Ulme/Rüster

Holzdielen, Massivdielen oder Landhausdielen

Massivdielen Ulme/Rüster

Stärke:  
ab 8mm - 21mm
Breite:  
ab 70mm - 180mm
Länge:  
ab 250mm - 2500mm
Preis:  
in Raumlängen individuelle Fertigung. Bitte fragen Sie an!

Gewünschte Abmessung:

Für Angebot merken

Ulme (lat. Ulmus minor)

Technische Details

Oberfläche: 1. Verlegefertig, gespachtelt, geschliffen
2. oxidativ farblos geölt
3. oxidativ weiß geölt
4. oxidativ farbig geölt
5. gebürstet
6. lackiert
7. hartwachsgeölt
8. gekälkt
9. gebürstet
Varianten: auch in 2- oder 3-Schicht Landhausdiele lieferbar
Holz Sortierung: Select - sehr ruhig
Alternativ: Tradition o. Country
Badezimmer:
ja
Verbindung: Nut / Feder Verbindung 4-seitig, zur Endlosverlegung auch in Fixlängen o. Raumlängen
Verlegung: Vollflächig verkleben o. nicht sichtbar verschrauben o. klammern
Fase: Microfase o. scharfkantig
Restfeuchtigkeit: 8-11 %
Fußbodenheizung: bei vollflächiger Verklebung u.
max. 28°C Vorlauftemperatur
Qualität: 1. Wahl
Abmessungen: 10 x 100 x 600/1200mm
10 x 120 x 600/1200mm
15 x 110 x 400-1800mm
15 x 130 x 400-1800mm
15 x 140 x 400-1800mm
15 x 150 x 400-1800mm
16 x 115 x 1000-2500mm
16 x 140 x 1000-2500mm
20 x 120 x 500-2000mm
20 x 140 x 500-2000mm
20 x 160 x 500-2000mm
20 x 180 x 500-2000mm
20 x 200 x 500-2000mm
21 x 190 x 1000-2500mm
21 x 220 x 1000-2500mm
21 x 220 x 1000-6000mm
andere Formate auf Anfrage!


Einheimisches Laubholz. Die Ulme zeichnet sich durch grobporiges Holz mit markanter gestreifter, oder gefladerter Textur aus. Splint und Kernholz sind farblich verschieden. Das Splintholz ist hellgelb bis gelblich-weiß. Das Kernholz ist hellbraun bis schokoladenbraun gefärbt. Unter Lichteinfluß dunkelt das Holz nach. 


Sommergrüner bis fast 45m hoher Baum. Das Holz der Ulme wird aufgrund seiner guten Eigenschaften und Härte gerne verwendet. Der Rindenbast kann zu Seilen und Tauen verarbeitet werden. In früheren Zeiten sagt man ihm Heilkräfte nach. Wie auch der Lindebaum wurden über lange Zeit Ulmen auf Dorfplätzen oder am Feuerlöschteich gepflanzt. Eine Sage aus der germanischen Überlieferung erzählt, dass das weibliche Wesen aus einem Ulmenstamm mittels göttlichem Zutun entstanden ist.


Brinellhärte: 30

Jankahärte: 51


Wir bieten unsere Ulme als Vollholzdiele, als Stabparkett, als Hochkantlamelle und als Mosaikparkett an.
Selbsteverständlich mit einer großén Auswahl an dazu passenden Sockelleisten, Treppenstufen und Massivholzmöbeln. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen