Eichendielen weißgeölt

Genannte Maße unserer Holzdielen sind Standardmaße. Selbstverständlich arbeiten wir auch sehr gerne nach Ihren persönlichen Wünschen und räumlichen Bedingungen.

Holzdielen, Massivdielen oder Landhausdielen Eichendielen weißgeölt

Holzdielen, Massivdielen oder Landhausdielen

Eichendielen weißgeölt

Stärke:  
ab 16mm - 28mm
Breite:  
ab 100mm - 300mm
Länge:  
ab 1000mm - 7000mm
Preis:  
auf Anfrage

Gewünschte Abmessung:

Für Angebot merken

Eiche (lat. Quercus robur)

Einheimisches Laubholz. Die Eiche zeichnet sich durch grobporiges Holz mit markanter gestreifer Struktur aus. Splint und Kernholz sind farbig verschieden. Das Splintholz ist meist gelblich-weiß. Das Kernholz gelblich-braun. Unter Lichteinfluß dunkelt das Holz sehr schön zu einem insgesamt warmen je nach Sortierung feurigen goldenen-braunen Ton nach.

Sommergrüner bis fast 45m hoher Baum. Die Eiche wird gerne verwendet. Aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und Härte hauptsächlich im Möbelbau oder in der Verwendung als Holzfußboden und oft im Außenbereich oder im Küferhandwerk. Unsere deutsche Eiche wird sehr alt. Ohne weiteres und bei gutem Standort bis 1200 Jahre. Ähnlich wie bei der Buche werden die Früchte der Eiche -die Eicheln- als Futtermittel verwendet. Alle Bestandteile der Eiche wurden aufgrund Ihres Gerbstoffgehalts zum Gerben von Leder eingesetzt. Unsere Vorväter verehrten die Eiche als Baum Gottes. Unter diesem Baum wurden Fruchtbarkeitsrituale abgehalten und Feste gefeiert. In vielen zentraleuropäischen Kulturen steht die Eiche noch heute als Sinnbld für Standfestigkeit, Treue und Mut.

Brinellhärte 40

Jankahärte 65

Wir bieten unsere Eiche als Vollholzdiele, als Stabparkett, als Hochkantlamelle und als Mosaikparkett an. Selbstverständlich mit einer großen Auswahl an dazu passenden Sockelleisten, Treppenstufen oder Massivholzmöbeln.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen